gototopgototop

QUEER HEAVEN (2.-31.7. 2010)
„Wie könnte es der Himmel sein wenn sich dort niemand küsst?“

Eine Ausstellung von
Finn K. Buchwald und Tomka Weiss

QUEER HEAVEN ist ein Mash up aus Photos, Handarbeit, Malerei, Performance und Computermanipulation. Eine Ausstellung über das Küssen.
Mit der Performance: „Dornröschens schmuddeliges Homozimmerchen“
quer_heaven
Bild
Finn K. Buchwald

"Hier ist der gemeinsame Versuch, die Imagination von einem perfekten Ort zu visualisieren und auszustellen. Es ist ein Traumort, ein geschützter... Weiterlesen...
Bild
Tomka Weiss

"Wir dürfen es nicht unversucht lassen, queer zu interpretieren, denn solange es nicht explizit queer ist, wird alles vor einem Hintergrund des... Weiterlesen...
pfeil Pressefotos