gototopgototop
Kunstmuehle
DAS MAGISCHE AUGE
Lilly Grotes Lichtkästen  erinnern mich an die magischen Augen in alten UKW Radios. Das Magische Auge voll von Geheimnissen. In den Boxen ist eine geheime Welt. Aspekte von verlorenen Planeten, die man auch in sich selber finden kann. Erst die Stille im magischen Auge, der Sender ist da...es ist Stille. So wie ich zum ersten Mal auf Deinen Kasten gucke. Es ist in mir still und dann fange ich an, das aufzunehmen. Das Auge schaut zurück und es gibt ein permanentes Augenzwinkern zwischen dem Kastenauge und meinem. Erst ist es still und dann fängt es an zu sprechen. Das Gespräch, eine Kommunikation ohne Worte. Das ist wirklich sehr schön. Aber das ist eine Hieroglyphensprache, eine Geheimnissprache, die keiner Erklärung bedarf, denn jede Erklärung wird sie kaputt machen. Es ist dem Zuschauer überlassen, dass er sich darauf einlässt, darin spazieren geht mit seinem Auge und sich dann freut, das er etwas Schönes gesehen hat, was ihn weiter bringt in seinem Assoziationsmöglichkeiten. Heutzutage ist Assoziation ein ganz wichtiger Begriff, weil es ist Sinnlichkeit und Seele und Verstand. Das assoziative Denken, Handeln, Fühlen ist ein Riesenspektrum von Möglichkeiten, diese tausenden Möglichkeiten des Aufnehmens, dass man sich das gestatten sollte, des für sich Zusammensetzens aus dem Kunstwerk des anderen. Eigenes in seinen Schädel und in seinem Herzen bewegen und entstehen lassen. Dazu sind diese Boxen fast meditativ geeignet.“

Ein kleiner Einblick ...

S E G E L F L I E G E R D A M M   Nr. 4, 2008, Lichtkasten
Die Vergänglichkeit des zerfallenden Gebäudes am Segelfliegerdamm in Berlin fotografisch festzuhalten, brachte mich auf Gedanken über Schneeflocken, die, will ich sie einfangen, auf der Hand zergehen.

P I P S   S C H U H, 2012, Lichtkasten
Pip ist der junge Held in dem Entwicklungsroman GROSSE ERWARTUNGEN von Charles Dickens. Pip verliebt sich in Estella. Als Estella ihn wegen seiner derben Schuhe erniedrigt, wird er sich schlagartig seiner bescheidenden Herkunft bewusst und beschließt, ein Gentleman zu werden.
Serie GROSSE ERWARTUNGEN(nach dem Roman von Charles Dickens)

I M   N E B E L, 2010 Lichtkasten
Staub scheint die einzige Sache zu sein, die ewig hält. (Francis Bacon).Wir schauen durch ein verstaubtes Fenster in einen undefinierbaren grauen Raum, in dem der Schatten einer Figur der einzige Orientierungspunkt für das Auge ist. Die Figur erscheint in einer Landschaft mit Nebel ohne Anfang und Ende. Aus der Serie TRÄUME
pfeil Exponate
pfeil Vita
pfeil Pressemappe .pdf
pfeil zurück zur Ausstellung