gototopgototop

Finn K. Buchwald photographiert seit 2002 die Szene, in der sie lebt.

Das Thema „queer“ beinhaltet für Finn K. Buchwald mehr als nur Homosexualität. Statt sich nach schwul-lesbischer Mainstreamkultur?zu sehnen, die häufig den Anschluss an heterosexuelle Traditionen?sucht, geht es ihr viel mehr darum, sich von alten Klischees und?Denkmustern zu befreien.

In der aktuellen Ausstellung im Saloon SU DE COUCOU zeigt Finn ausschliesslich Portraits von Frauen, darunter die bisher unveröffentliche Photoserie „tourquoise.“
IMG_8372
pfeil Weitere Arbeiten
pfeil PresseFoto